Fragen und Antworten

Fragen und Antworten

FAQ und Antworten zu Kalkulation und Selbstkosten berechnen

Insert Custom HTML

Die Kalkulation von Herstellkosten und daraus das Selbstkosten berechnen wird auch heute noch häufig mit einem manuell erstellten Kalkulationsschema, z.B. in einem Excel-Tabellenkalkulationsblatt vorgenommen. Mit der TICC (Time and Cost Calculation)-Software wird dieser Vorgang erheblich beschleunigt und rationalisiert.

In den "FAQ" haben wir die wichtigsten Frage zusammengestellt, die sich aus den Gesprächen mit unseren Interessenten und Kunden regelmäßig ergeben.

1. Was heißt "Kalkulation mit TICC"?

2. Wer steht hinter TICC

3. Warum ist TICC schneller in der Kalkulation?

4. Kann man mit TICC auch ohne 3-D-Modell kalkulieren?

5. Warum ist die Kalkulation mit dem 3D Wizard schneller als manuell?

6. Können die Kalkulationsergebnisse ausgewertet und im Prozess weiter verwendet werden?

7. Wie lange dauert die Einführungsphase?

8. Wird für jeden Arbeitsplatz eine Lizenz benötigt?

9. Kann erst einmal mit nur einer Lizenz angefangen werden?

10. Was kostet die Software?

11. Kann die Software auch finanziert oder geleast werden?

Haben Sie noch offene Fragen? Dann fordern Sie bitte die fehlende Information an (auf die Schaltfläche klicken)!